Entdecken Sie Opmeer

Grüne Oase

In der Landgemeinde Opmeer werden Sie gern auf einem der vielen Bauerncampingplätze und bei den Adressen für Übernachtung mit Frühstück willkommen geheißen. Rings um das Dorf radeln Sie direkt in eine ruhige grüne Oase. Auf dem gut ausgeschilderten Radwegenetz können Sie beispielsweise eine Fahrt über den Westfriese Omringdijk machen. Dieses 126 Kilometer lange Monument ist ins UNESCO-Welterbe aufgenommen. Der Deich wurde im 16. Jahrhundert von den westfriesischen Bauern errichtet, um Menschen und Tiere vor dem Salzwasser zu schützen. Heute ist er in erster Linie ein Ort, von dem aus Sie die besten Fernsichten über Westfriesland genießen können.

Tip! Nach einer langen Radtour erfrischen Sie sich im Freibad ‘t Woudmeer oder schieben Sie eine ruhige Kugel auf dem Minigolfplatz De Pyramide.