Karte

Entdecken Sie Zuidermeer

Kirmes, Sechskampf und Museumsbauernhof

Das Bauerndorf Zuidermeer liegt nur eine Viertelstunde von der historischen Innenstadt von Hoorn entfernt. Hier fallen dem Besucher sogleich die Ruhe und der Raum des Bauernlandes auf. Besichtigen Sie vor allem den Museumsbauernhof De Anloup von Annie und Teun Steur. Sie haben ihr westfriesisches Gulfhaus so eingerichtet, dass Sie sich darin ein gutes Bild des Lebens des westfriesischen Bauern im Laufe der Zeiten machen können. Netter Nebeneffekt: sie backen eine herrliche Bauernapfeltorte zu ‘een bakkie leut’ (einer Tasse Kaffee).

Dass Zuidermeer ein echt westfriesisches Dorf ist, merken Sie vor allem bei Festen und Feierlichkeiten. So haben sich viele Zuidermeerer schon Monate vorher in ihrem Kalender notiert, wann die örtliche Kirmes abgehalten wird. Auch der (alle fünf Jahre stattfindende) Sechskampf sorgt für Heiterkeit, wenn das kleine Dorf gesechstelt wird und es die Dörfler in sportlichen Wettkämpfen gegeneinander aufnehmen.