Karte vergrößern

Karte verkleinern

Kontakt

Brongasinstallatie
Middenweg 185
1462 HJ MIDDENBEEMSTER
T 0299 684 388
Senden Sie eine E-Mail

Zur Webseite
Zur Webseite

Sumpfgasinstallation

Gruppe: Sehenswürdigkeiten
Art: Erbe, Sehenswürdigkeit
01
01
01
01
01
01
01
01
01
01

Um 1850 entdeckte der Landwirt Wouter Sluis aus dem Beemster-Polder, dass es mit dem Wasser aus dem Nortonwel etwas Seltsames auf sich hatte. Das Wasser war beim Austreten aus der Erde leicht milchig. Gab man es in einen Eimer und ließ es eine halbe Stunde stehen, wurde das Wasser wieder fast klar. Die Gasbläschen wichen aus dem Wasser, wodurch es wieder klar wurde. Beim Agrarischen Museum steht eine nahezu identische Kopie der im Jahr 1895 erstellten Sumpfgasinstallation. Der größte Unterschied besteht in dem Wasserrohr, das einst aus Holz bestand und heute aus Kunststoff gefertigt ist.

Öffnungsdaten und -Zeiten

Durchgehend geöffnet.

Weitere Informationen

Fahrradverleih
Ladestation für E-Fahrrad
Ja
Sehen, Machen & Erleben
Kartenverkauf
Kartenverkauf über die Unterkunft selbst
Rundführungen
Ja
Transport
Fahrradunterstand
Geöffnet
Parken an der Unterkunft
Ja
Parken gebührenpflichtig
Nein
TV, Audio, Video & Internet
Internetanschluss
WiFi
Unterkunft
Gebäudeart
Anders als anders